FEDERN

KNOW-HOW BEI DER HERSTELLUNG UND KONFIGURATION VON FEDERN

Torsions- und Zugfedern sind wesentliche Bestandteile eines jeden Sektionaltores. Der korrekte Betrieb des Tores und die Kundenzufriedenheit sind unmittelbare Resultate der Qualität und der Auswahl der Federn bei jedem einzelnen Tor.

Weil jedes Sektionaltor anders ist, sind auch die für die perfekte Ausbalancierung des Tores benötigten Federn immer anders. Statt Ihre Federn aus standardmäßigen Längen herauszuschneiden, sollten Sie die Federherstellung vollständig an FlexiForce auslagern.

Seit der Gründung des Unternehmens hat FlexiForce kontinuierlich in Know-how, Produktion, Logistik, Prüfung und Konfiguration von Federn investiert. Nach unserer bescheidenen Meinung sind wir heute nicht nur bei den Mengen, sondern auch bei der Qualität unserer Federn führend auf dem Markt.

Wir produzieren Federn präzise auf Länge und minimieren Verschnitt und Abfälle. Danach montieren wir die Federn sorgfältig für Sie, bringen die Federköpfe und Federpuffer an, setzen einen Spanndraht ein und verpacken jede Feder in einem Plastiksack, auf dem das Etikett mit der unverwechselbaren Bestell-ID angebracht ist. Innerhalb von fünf Werktagen sind Ihre Federn versandfertig, der Versand erfolgt zweimal wöchentlich. Bei Eilaufträgen können wir den Prozess weiter beschleunigen, falls erforderlich. Eines ist sicher: Wir lassen Sie niemals auf die Federn warten – Sie können sich immer auf uns verlassen.

Ein Großteil unserer Federproduktion besteht heute aus kugelgestrahlten, pulverbeschichteten Federn. Das sind die bekannten blauen Federn von FlexiForce. Bei der Kugelstrahlung wird eine Feder in einem Strahlraum mit kleinen Kugeln beschossen, die mit einer Geschwindigkeit von 300 km/h auf die Oberfläche der Feder treffen.

Dadurch wird die Außenfläche der Feder verdichtet, was die Zugkraft auf den Draht verringert. Dies bietet eine um 40 % höhere Lebensdauer im Vergleich zu schwarzen Federn und verzinkten Federn. Die höhere Lebensdauer führt dazu, dass für das Tor eine leichtere Feder (geringeres Gewicht) gewählt werden kann. Um den gestrahlten Draht vor Korrosion zu schützen, wird die Feder taubenblau (RAL 5014) pulverbeschichtet. Dadurch erhalten Sie eine besser aussehende Feder zu fast denselben Kosten wie bei einer schwarzen Feder.

Bei FlexiForce produzieren wir nicht nur Torsionsfedern, sondern wir bieten Ihnen auch eine Vielzahl an Tools, um Sie auf allen Ebenen zu unterstützen – angefangen bei der Berechnung der Federn.

SPRINGFORCE

FEDERKRAFTBERECHNUNG LEICHT GEMACHT

SpringForce ist unser spezielles Kalkulations- und Konfigurationstool für Federn, mit deren Hilfe Sie die bestmögliche Feder für Ihr Tor erhalten. „Bestmöglich“ heißt: die richtige – nicht zu schwere, nicht zu leichte – Feder, die das Tor perfekt ausbalanciert, und das über einen langen, spezifizierten Lebenszyklus hinweg. Alle unsere Kalkulationen wurden vom Institute of Spring Technology in England überprüft und bestätigt.

SpringForce bietet die einmalige Möglichkeit, Ihr ERP-System mit unserer Online-Federkalkulation zu verbinden. Über den elektronischen Datenaustausch berechnen und bestellen Sie die Federn digital von Ihrem ERP-System über SpringForce zurück in Ihr ERP-System. Damit sparen Sie viel Arbeit und Zeit. Doch auch wenn Sie nur eine einzelne Feder berechnen möchten, dann bietet Ihnen ein kurzer Besuch bei SpringForce genau die Feder, die Sie brauchen.

Industrielle Federspannvorrichtung (ISTT)

EINFACHE FEDERMONTAGE

Die Unterstützung von FlexiForce beschränkt sich aber nicht nur auf die Auswahl und Herstellung der Federn. Wir haben ein neues Instrument für das Spannen von Torsionsfedern während des Einbaus oder einer Reparatur eingeführt: ISTT. Die Abkürzung steht für die industrielle Federspannvorrichtung. Eine Vorrichtung, die die üblicherweise gefährliche Aufgabe des Spannens von Federn sicherer und ungefährlicher macht. Erhältlich mit einem praktischen Wagen: ISTT-GO.

SPRINGTIME

FEDERIDENTIFIZIERUNG VOR ORT

Jetzt ist SPRINGTIME auf Ihrem Smartphone! FlexiForce führt eine App ein, die Installateuren, Wartungsmechanikern und Reparaturbetrieben von Sektionaltoren einfache Antworten auf Fragen und Zweifel bietet, die oft auftauchen, wenn sie vor einem Tor stehen. Ist dies eine linke oder eine rechte Feder? Welchen Federcode muss ich bestellen? Was kann ich dem Besitzer des Tores während eines Besuchs anbieten? Was tun bei Kabelbruch? Und so weiter. SpringTime ist unser neuer Kommunikationskanal zu Ihnen über Ihr Smartphone und Tablet. Wir werden es regelmäßig mit neuen Funktionen, Wartungstipps und Produktneuheiten aktualisieren. Jetzt kostenlos im Apple App Store herunterladen! Jetzt auch im Android Play Store!

Möchten Sie mehr über unsere Federn und unser Serviceangebot erfahren? Senden Sie uns eine Nachricht! Oder beginnen Sie jetzt, Ihre Federn mit unserem Online-Konfigurationstool zu berechnen.

Start typing and press Enter to search